Aktuelles

News

ORGATEC 2020: Impulse setzten

Kategorie: News
ORGATEC 2020: Impulse setzten

Angesichts der aktuellen Lage ist die Arbeitswelt mehr denn je in Bewegung. Umso wichtiger wird die Rolle der internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten als Motor und Impulsgeber für die Büromöbelbranche. Die Kölnmesse bereitet sich auf eine in sieben Monaten stattfindende ORGATEC 2020 vor.

Die Kölnmesse und alle teilnehmenden Aussteller wollen auch 2020 mit einer Fülle von begleitenden Events Impulse für die Gestaltung moderner Arbeitswelten setzen. Flankierend zum Leitmotiv „Variety of Work“ bietet die ORGATEC in Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft, Medien, sowie Verbands- & Handelspartnern inspirierende Events, Workshops, Panels sowie Vorträge und „Best Practice“-Installationen zu Themen wie „Agile Office“ oder Hospitality an. Zudem wird es erstmals den „ORGATEC Architects Summit“ geben, einen Kongress für Architekten, der über den gesamten Messezeitraum verschiedene Themenschwerpunkte für Architekten sowie die Immobilienbranche aufbereiten wird. Und auf dem Lichtarchitekturkongress soll es um das Thema „Gesundes Licht am Arbeitsplatz“ gehen.
Das sind nur einige der Angebote, die sich an unterschiedliche Zielgruppen mit individuellen Problem- und Fragestellungen richten.

Auch zur Corona-Krise gibt die Messe ein Statement ab:
Derzeit steht der Termin der ORGATEC vom 27.-31.10.2020 fest im Veranstaltungskalender in Köln. Doch die Maßnahmen in Deutschland werden beinahe täglich angepasst, das hat Auswirkungen auf die Vorgaben und Empfehlungen der Behörden auch für die Durchführung von Messen. Sollte – entgegen der aktuellen Erwartung – die ORGATEC aufgrund des Corona-Virus verschoben oder abgesagt werden müssen, erhalten Aussteller, die an einem alternativen Termin nicht teilnehmen wollen, die an die Koelnmesse geleisteten Zahlungen zurück. Die Koelnmesse wird alle Entscheidungen für oder gegen eine Durchführung so früh wie möglich treffen und selbstverständlich alle Beteiligten unverzüglich informieren.

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811